Parter im eigenen Seminar? NO WAY

Achja, was ich noch überlegt habe....als ich mit dem Studium anfing war ich s i n g l e und dachte an AmericanPIe und die ganzen HighSchool Filme und da dachte ich schickaaaa waa waaa kaa booom was wird abgehen. Aber so war es dann nicht. es waren aus meinem Jahrgang vielleicht 3 single und alle anderen vergeben. UNd was mich am meisten überrascht (heute noch), ist, dass die meisten an der Uni zusammen sind..also aus dem gleichen Jahrgang oder gleichen Studiengang. d.h. die sehen sich jeden Tag, haben den gleichen Freundeskreis. Ich würde sowas gar nicht wollen!! Das ist doch nervig, sich

a) zwangsweise jeden Tag sehen zu müssen

b) den gleichen Freundeskreis zu haben

c) welche Gesprächsthemen hat man dann? tja wohl immer die gleichen...

 

also echt...nein Danke! Darauf hab ich echt keine Lust. Also Nachricht ans Universum...komm ja nicht auf die gedanken, mich mit einem anderen von mir aus dem Jahrgang zu verkuppeln!!!!!

sleepy

was ich im Moment am Liebsten tue? SCHLAFEN! natürlich. Bei solchem Wetter hab ich einfach keine Lust aufzustehen..Regen Regen Regen.und dann ist es viel zu kalt. ich hoffe dass sich das mit der Müdigkeit im Sommer legt..ich kann doch nicht immer bis 10 Uhr schlafen. Naja..dafür bin ich aber auch Nachts länger auf :P Bin halt eher der NACHTAKTIVE   nur leider hat sich das im Moment durch die Prüfungen mit dem nachtaktivsein erledigt!Aber bald bald bald

Zeit fürs aufstehen...die Hausarbeit muss heute fertig geschrieben werden.uiuiui  

Ende Gut, alles Gut!

Es hat sich mal wieder bewiesen, dass es doch am meisten bringt, wenn man sich auf eine Prüfung freut..darauf..dass man sein gelerntes Wissen endlich anwenden darf..nein im Ernst.Mir hat es enorm geholfen. und die Prüfung lief auch sehr gut. Ich bin zufrieden!!

Es ist so weit

Heute Abend habe ich eine Prüfung. Hilfe! Ich bin noch nicht aufgeregt, aber ich weiß,dass die Aufregung,Nervosistät kurz vor Beginn und währenddessen sowieso da sein wird. Ich bin sonst nie so aufgeregt, bei Klausuren schon gar nicht.Aber bei dieser Prüfung bin ich nicht alleine, sondern 40 erwartungsvolle Gesichter gucken mich an und warten auf meine Ansagen!!! 20 Minuten gehen schnell rum, keine Frage. Auweia! In der Zeit darf ich mich auf keinen Fall verhaspeln, zu schnell sprechen, unedeutlich sprechen...klare Ansagen muss ich machen, kurz und knapp! Das Gute an der ganzen Prüfung ist, das ich nur bestehen muss!! also wird schon. Naja..ich will aber trotzdem gut sein! also...viel viel viel viel Glück!!!

 

 

 

 

 

 

 

Di-ät-ich-och-noch

Neues Jahr & ach die Guten Vorsätze

- na dann wollen wir mal:

 

1. keine Süßigkeiten mehr kaufen. Was nicht da ist, kann auch Abends nicht verpuzt werden

2.ein Poster mit einer dicken Frau an den Kühlschrank kleben!

3. Jeden Tag einen frischen Salat

4. Abends leckeres Obst-tausend mal besser an einer Karotte zu knabber, als an Schockolade

5.hab ich Apetit auf Pizza oder Döner..ist ok.aber nicht täglich und wenn dann Mittags und nicht Abends

6. zu geregelten Zeiten essen,der Körper gewöhnt sich dran

7. im Fitness-studio anmelden

 

=)  und looooos

 

Bibflirt, Singleportale

Ernsthaft?

Ich halte ja nicht so viel von,,bibflirt". Noch anonymer geht es wohl kaum. Ich glaube,wenn mir jemand in der Bibliothek gefällt..dann gehe ich am besten zu ihm hin und spreche ihn einfach an. Schlimmer als ein ,,Nein danke" kann ich doch gar nicht kriegen! Ich habesowas noch nie gemacht,weil ich,wenn ich in der bib bin, immernur lerne und dann keinen Kopf für die Leute habe, die um mich herum rumlaufen. aber ich könnte ja einfach mal der Statistik halber welche anquatschen! Ohje. da müsste ich mich wohl schon überwinden. Denn die Bib ist ja nicht gerade ein Ort zum quatschen...aber wir werden sehen!

 Direkt jemanden ansprechen finde ich aber tausend mal besser als online wochenlanghin und her zu schreiben.... !!

 

xoxo

wo fange ich an?

Hallo Leute!

ja wo fange ich am Besten an?? Ich bin auf die grandiose Idee gekommen,diesen Blog zu erstellen, um einfach meine Gedanken und Erlebnisse hier festzhalten. Ich möchte euch ein Stück weit an meinen Erlebnissen teilhaben lassen....

Nach gebrochenen und schrecklichen 5 Monaten der Trennung bin ich nun endlich glücklicher Single. OBwohl ich zufrieden bin so , wie es jtzt ist, würde ich früher oder später doch sehr gerne meinen Traumprinzen finden!! und auf dem Weg dahin...mal sehen was so passiert.

Für gewöhnlich findet man nie einen, wenn man verkrampft sucht sondern eher in unerwartesten Momenten sich kennenlernt und dann..wenn man am wenigsten damit rechnet. tja also mal sehen  

ich halt euch auf dem Laufenden!!